Dr. med. Sabine Schwachula

Dr. med. Sabine Schwachula



    KontaktAnfahrtImpressumHome
Über mich
Mein psychotherapeutisches Verständnis
Schwerpunkte meiner Arbeit
Psychosomatische Medizin
Psychotherapie
Paartherapie
Informationen zur Kostenübernahme

Auslösende Momente und Faktoren in der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie

Als Beispiel für auslösende Situationen und Faktoren, die zu krisenhaften körperlichen und/oder seelischen Beschwerden führen können stehen so genannte Schwellensituationen.

Eine solche Zeit ist die Adoleszenz mit der Herausforderung zur Verselbständigung, Übernahme von Verantwortung und Neugestaltung der erwachsenen Lebenssituation.

Auch die Phase der beruflichen Entwicklung mit der Herausforderung zur Konsolidierung des Erreichten oder dem Bedürfnis vielleicht auch noch einmal Neues zu wagen, kann eine Schwelle im Leben darstellen.

Häufig stellt sich am Ende des Berufslebens die besondere Herausforderung, dem Leben eine eigene neue Struktur zu verleihen, die nicht durch äußere Forderungen vorgegeben ist.

Durch jegliche Veränderungen im familiären Zusammenleben wie Verliebtheiten, Geburten, Adoleszenz, Trennungen von Eltern, Kindern oder vom Partner - können krisenhafte Situationen entstehen.

Exkurs zur Schwellensituation

Jeder Mensch ist in diesen (beispielhaften) Schwellensituationen gefordert, den allgegenwärtigen Ansprüchen - aus der Verwobenheit von Autonomie und Abhängigkeit, Risikofreude und Vertrautheit, Sehnsüchten und Behaglichkeiten - immer wieder neu zu begegnen und diese Herausforderungen zu bewältigen.

Immer wieder geht es darum, auf etwas Vertrautes, Bewährtes, vielleicht auch Geliebtes zu verzichten, um auch Unpassendes, Überholtes, Ungeliebtes hinter sich lassen zu können. Erst dann gelingt es, sich dem Neuen mit all seinen Ungewissheiten, mit all seinen ersehnten Bereicherungen, vielleicht aber auch Bedrohlichkeiten stellen zu können. Wenn in einer solchen oder ähnlichen Lebenssituation Ängste, Depressionen spürbar werden und körperliche Symptome auftreten, sind oft alte verdrängte Gefühle aus früheren Konflikt- und Schwellen-situationen berührt.

« zurück

Sternenburgstraße 1-3 · 53115 Bonn · Telefon 0228-659753 · E-Mail praxis@dr-schwachula.de